« Gesund Abnehmen | | Welche Tätigkeiten gehören zur Zahnmedizinische Fachangestellte? »

Zahn verloren? Kein Problem!

von Health Weblog | 23. Juli 2010

Sollten Sie einen Zahn verloren haben, aus einem vieler Gründe die es für eine solche Sache geben kann, ist dies kein großes Thema mehr.
Die Wissenschaft in diesem Bereich ist so weit fortgeschritten, dass es Ihnen keine Sorgen bereiten sollte ob Sie diese Zahnlücke je wieder schließen können. Sie können es! Zahnbrücken lautet das Stichwort, sie sind etwas anderes als die herkömmlichen bekannten Prothesen. Denn im Gegensatz du Gebissen welche man herausnehmen kann um eine Reinigung vorzunehmen ist es bei den Zahnbrücken so, dass diese fest an den noch vorhandenen Zähnen befestigt wird. Allerdings ist auch bei einer Zahnbrücke die Mundhygiene ein wichtiges Thema, denn wenn Sie ihre Zahnbrücke gut pflegen hat diese eine Nutzungsdauer von bis zu 15 Jahren und mehr!

Zahnbrücken kann man selten als eine “Fälschung” enttarnen, denn es ist selbst möglich eine Zahnbrücke an die Farbe der Naturzähne anzupassen, damit die Zahnbrücke nicht im normalen Alltag zu bemerken ist.

Sollten Sie mehr über die Details, Vorteile, Nachteile und Erfahrungsberichte von dieser Methode erfahren wollen, so wenden Sie sich doch an ihren zuständigen Zahnarzt/Kifferchirurgen, dieser wird sich sicher ihrem Problem annehmen und das richtige für Sie finden!

Topics: Gesundheit |

Einen Kommentar schreiben