« Haarausfall stoppen - sicher ist das möglich! | | Pollenflug in Deutschland »

Alkohol Potenz

von Health Weblog | 28. April 2010

Viele Männer in der Bundesrepublik Deutschland haben durch Alkohol Potenz Probleme. Viele Ärzte raten Männer nur 20 Gramm Alkohol täglich zu sich zu nehmen. Das ist etwa ein halbes Liter Bier oder ein Glas Wein am Tag. Der tägliche Alkoholkonsum hat negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Es kann das Alkohol Potenz Problem noch verstärken, in dem es auch zu Impotenz führen kann. Es trifft aber nicht bei jedem Mann zu, der zum Beispiel nur ab und zu ein Glas Bier trinkt. Es sind eher die Männer die regelmäßig Alkohol trinken, bis zu 15l in der Woche. Bei kleinen Mengen Alkohol kann es aber auch anders sein, den kleine Mengen Alkohol kann die Potenz auch fördern. Bei einem Alkohol Potenz Problem kommt es durch den hohen Alkoholkonsum zu einem Mangel an Testosteron und zu Schädigung des Nervensystems. Das Testosteron spielt eine wichtige Rolle bei der Erektion und bei den physiologischen Prozessen. So unterstützt das Hormon die Entspannung in der Schwellkörpermuskulatur die bei einer Erektion benötigt wird. Aber auch bei der elektrischen Reizbarkeit des Schwellkörpers wird es benötigt. Das Alkohol Potenz Problem kann zu Problemen in der Partnerschaft führen.

Topics: Ernährung |

Einen Kommentar schreiben